Kulturnacht
Stadt Dinkelsbühl

Programm der 2. Langen Kulturnacht

Auch in diesem Jahr darfst Du Dich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot an der Kulturnacht freuen!

Von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr haben folgende Institutionen durchgehend geöffnet:

Haus der Geschichte von Krieg und Frieden
zentral am Altrathausplatz, der von über 1.000 Kerzen anstatt elektrischem Licht illuminiert wird

Stadtbibliothek
attraktives Programm in gemütlicher Atmosphäre

Schrannenkeller
Jazz life, Dinkelsbühl Klezmerband

Theaterhaus im Spitalhof
Lagerfeuergeschichten und Hausführung (Peter Cahn) sowie Kurzfilme der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (Programmänderung e.V.)

Stadtmühle
Probenräume der Dinkelsbühler Knabenkapelle

Kinderzech‘-Zeughaus
illuminiertes Zeughaus, Lichterpunsch in der Wagenhalle, Lichtspiel

Nördlinger Torturm
Besichtigung der historischen Wachstube, „Getreuen des Gustav Adolf 1632 e.V.“

Marktplatz
Heerlager der „Getreuen des Gustav Adolf 1632 e.V.“

Alter Bauhof
Atelier der Künstlergruppe Art und Farbe

St. Georgsbücherei
geöffnet bis 22.30 Uhr, schmöckern im Kerzenschein und einem Glas Wein, um 21.00 Uhr kann man einer Geschichte lauschen

Leseland Buch & Bohne
zeigt „Dinkelsbühler Lichtbilder“, Ausstellung Fotografien von Klaus Behninger

Die Fischerntewoche begleitet die Kulturnacht auch in diesem Jahr.

 

Und natürlich nicht zu vergessen: Die Geschäfte haben am Tag der Kulturnacht bis 22.00 Uhr für Dich geöffnet!

 

Programm

19.00 Uhr: Eröffnung der Kulturnacht, St. Paulskirche
19.30 Uhr: Lagerfeuergeschichten und anschließende Hausführung mit Peter Cahn, Theaterhaus im Spitalhof
19.30 Uhr: Kerzenziehen mit Angelika Wolf, Haus der Geschichte (bis 22.00 Uhr)
19.30 Uhr: Licht im Handwerk Handwerkermärchen mit Musik, Schneiderei Uschi Blüml, Altrathausplatz
20.00 Uhr: „Die Kerze Mutter aller Innovationen“, Vortrag von Thomas Herbrich, Haus der Geschichte
20.00 Uhr: „Lichtermärchen“ erzählt von Iris Wehlte, Jugendherberge
20.00 Uhr: Dinkelsbühler Klezmerband, Jazzkeller in der Schranne
20.15 Uhr: Licht im Handwerk Handwerkermärchen mit Musik, Kaffee Rösterei Maaßen, Nördlinger Str. 7
20.30 Uhr: Lagerfeuergeschichten und anschließende Hausführung mit Peter Cahn, Theaterhaus im Spitalhof
20.30 Uhr: „Orgel um halb 20 Minuten Orgelmusik“ mit Volker Würth, Münster St. Georg
20.30 Uhr: Autorenlesung: Wildis Streng liest aus ihrem neuen Krimi, Stadtbibliothek
21.00 Uhr: Uland Spahlinger liest aus der „Höhlengeschichte“ von Mark Twain, Jugendherberge
21.00 Uhr: „Die Kerze Mutter aller Innovationen“, Vortrag von Thomas Herbrich, Haus der Geschichte
21.00 Uhr: Der Nachtwächter geht seine Runde, ab Münster St. Georg
21.00 Uhr: Licht im Handwerk Handwerkermärchen mit Musik, Schuhmacher Hr. Schmidt, Lange Gasse 11
21.30 Uhr: „Liebesleuchten“ mit Julia Küßwetter und Helmut Oesterreich, St. Paulskirche
22.00 Uhr: Moonlightserenade, Swing mit dem Ensemble Night and Day Project, Konzertsaal
22.00 Uhr: „Die Kerze Mutter aller Innovationen“, Vortrag von Thomas Herbrich, Haus der Geschichte
22.30 Uhr: Autorenlesung: Wildis Streng liest aus ihrem neuen Krimi, Stadtbibliothek
22.30 Uhr: „Orgel um halb 20 Minuten Orgelmusik“ mit Volker Würth, Münster St. Georg
23.00 Uhr: Mr. Sandman: Swing before midnight, der Nachtwächter singt zur Guten Nacht, St. Paulskirche

Über den Autor

Weitere Beiträge